Lila Prap – Warum?

Buchrückentext:

14 Warum (s) zu 14 Tieren.
56 falsche Antworten und 14 richtige.
Ein Spaß- und Sachbuch.

Das Buch hat den Deutschen Jugendliteraturpreis 2005 in der Kategorie Sachbuch gewonnen und zeigt auf 14 Doppelseiten jeweils ein exotisches Tier anhand eines Bildes und einer Frage (z.B. „Warum spucken die Wale Wasser?“). Bei den Fragen bezieht sich die Autorin auf die Besonderheiten des jeweiligen Tieres. Rings um das Bild des Tieres sind witzige und phantasievolle Antworten zu der Frage zu finden (z.B. „wenn sie frieren, laufen ihre Nasen“ oder „um die Wolken zu waschen“) Die Auflösung befindet sich auf der rechten Seite, in einem kurzen Text wird die Frage beantwortet und es werden außerdem noch zusätzliche Informationen zu dem Tier gegeben.

Meinung:

Dieses Kinderbuch gehört zu meinen Lieblingsbüchern, denn neben dem Lesespaß regt es Kinder zum Nachdenken an: Was sind die Besonderheiten eines Tieres? (Hörner, Höcker, lange Hälse etc.) Auch die Bilder empfinde ich als sehr ansprechend, dafür wurden erdige Farben benutzt und die Zeichnungen sind einfach gehalten, mit einer gelungenen Ausarbeitung der jeweiligen Besonderheit.

Am Anfang des Buches werden die Leser aufgefordert, selbst Antworten auf die jeweiligen Fragen zu finden und der kindlichen  Phantasie freien Lauf zu lassen. Dieses Buch kann wunderbar auch im Unterricht eingesetzt werden, mit z.B. dem folgenden didaktischen Vorschlag:

„Ein Bilderbuch nach Art des vorliegenden Buches in Gruppenarbeit gestalten: Tiere auswählen, in Sachbüchern nach mehr Informaitonen suchen, interessante Fragen und witzige Antworten überlegen, Bilder malen“

Fazit: Ein witziges und zugleich lehrreiches Bilderbuch.

Bewertung:

Advertisements