Katia Simon und Sabine Metz – Die geraubte Prinzessin

„Ich wäre so gerne eine Prinzessin! Welches Mädchen wünscht sich das nicht?! Dieses Buch erzählt in 14 spannenden und lustigen Geschichten von mutigen Prinzessinnen, von schlauen und frechen, von Märchenprinzessinnen und von Mädchen, die nur manchmal Prinzessinnen sind. Ein fantasievolles Vergnügen zum Vor- und Selberlesen!“

Diesem Prinzessinnen-Buch ist ein Bogen mit Glitzerstickern beigelegt, sie funkeln und glitzern und bringen das Märchenhafte gleich ins Kinderzimmer. Die Motivation ist geweckt und durch die rosa-rote Aufmachung des Buches sowieso. Prinzessinsein ist der Wunsch jedes Mädchens, schicke Kleider, eine Krone, Ritter und alles was noch so dazu gehört. Dieses Buch kommt diesen Wunsch in Hülle und Fülle nach. Insgesamt 14 Geschichten zaubern die kleinen Mädchen in die Märchenwelt. Dabei geht es nicht nur um wirkliche Prinzessinnen, sondern auch um Mädchen, die welche sein wollen. Sie sind schlau, aber manchmal auch frech, hübsch und oft auch lustig. Sie überlisten nicht nur die Ritter, sondern auch oft ihre Väter, sie haben ihren eigenen Kopf und verzieren ihre Burg mit Glasperlen. Sie küssen den Frosch nicht zum Prinzen, sondern schmeißen ihn an die Wand und all diese Geschichten enden meist mit einer Lehre wie z.B.: „Lieber glücklich mit einer verzauberten Kröte als unglücklich mit einer echten Prinzessin.“ Oder auch der Erkenntnis, dass nicht alle wunderschönen Prinzessinnen gerettet werden wollen und das Wichtigste auf der Welt, jemanden lieb zu haben, ist. Alle Geschichten stehen inhaltlich unabhängig von einander und sind super als Gute-Nacht-Geschichten geeignet. Einige bunte Illustrationen begleiten die Geschichten, die leider nicht so ganz meinen Geschmack treffen, Kinder sie jedoch gerne betrachten. Ein praktisches Lesebändchen darf zur Markierung der Stelle zum Weiterlesen genutzt werden und die bunten Sticker, die dem Buch beiliegen, tragen noch ein Stückchen zur Magie dieses Buches bei.

Ein glitzerndes Buch, welches die Augen der Mädchen zum Funkeln bringt!

Advertisements

One thought on “Katia Simon und Sabine Metz – Die geraubte Prinzessin

Kommentare sind geschlossen.