Birte Hoffmann und Ramona Schwarz – It’s English time now!

Das Buch ist in 6 Kapitel aufgeteilt: Lehrplan, Leistung, Sprachenportfolio, Rahmenbedingungen schaffen, die ersten Wochen – konkrete Vorschläge und Lieder. Das Buch ist sehr praxisorientiert und bietet neben Beobachtungsbögen, Selbsteinschätzungstabellen, Spielvorschlägen und in Tabellenform ausgearbeiteten Unterrichtsreihen zu den Themen: What’s you name?, colours, numbers, at school und farm animals. Man findet hier neben den wunderbaren Good Morning und Good-bye songs auch jeweils ein Lied zu den oben genannten Themen. Im Anhang befinden sich sämtliche Bildkarten, Minibildkarten, Fragekarten bzw. Reflexionskarten, ausgearbeitete Arbeitsblätter, Storytelling-Material, differenzierte Brettspiele, Portfolio-Seiten und Piktogramme für die Darstellung des Stundenverlaufs. Im Theorieteil bietet das Buch einen Überblick über Methodik und Didaktik.
Dieses Buch ist super ausgearbeitet und kann sofort ohne jegliche weitere Materialien eingesetzt werden. Ich mag dieses Buch nicht mehr missen und wünsche mir noch mehr davon!

EDIT: Nachdem ich nun ein halbes Jahr mit diesem Buch gearbeitet habe, sind mir einige Flüchtigkeitsfehler aufgefallen, die es zu überarbeiten gilt. Oft ist der Verweis auf ein bestimmtes Medium falsch (S. 35). Ansonsten ist es immer noch eine tolle Unterrichtshilfe, die ich auch wieder in einer ersten Klasse einsetzen werde. Dieses Buch hat sich bewährt!

Das perfekte Buch für den Englischunterricht in der ersten Klasse!

https://papillionisliest.files.wordpress.com/2010/07/5-stars1.jpg?w=600

bei amazon.de

Advertisements