Nominierung für den avj-medienpreis 2012!

Ganz so überrascht über die Nominierung wie die liebe Mitnominierte Stefanie Leo von bücherkinder.de war ich zwar nicht, aber genauso sprachlos. Am Tag zuvor fand ich auf meiner Referrer-Liste 21 Aufrufe durch Links von avj auf meinen Blog und habe mich gleich auf deren Seite begeben und als erstes fiel mir der Slogan „Lesen trägt Früchte“ auf. Das sehe ich jeden Tag in der Schule und ich selbst habe im jungen Alter durch das Lesen bzw. Verschlingen sämtlicher Bücher eine komplett neue Sprache erlernt. Und ich kann behaupten, dass ich sie heute fließend spreche 🙂

Der avj-medienpreis wird erstmalig auf der Leipziger Buchmesse 2012 verliehen.  Ausgezeichnet werden alle, die den Pressesprechern durch hervorragendes journalistisches Engagement im Bereich Kinder- und Jugendbuch/-hörbuch aufgefallen sind. Prämierte können Journalisten,  Zeitschriften, Zeitungen, TV-Sendungen, Hörfunk-Sendungen, Internetportale oder auch wie ich Blogger sein.

Die  Pressesprecherinnen und Pressesprecher der avj-Mitgliedsverlage durften bis zum 9. Dezember maximal zwei Vorschläge einreichen und  daraus entstand die sogenannte Longlist mit insgesamt 26 Nominierten.

Aus diesen Vorschlägen erstellt eine Jury bestehend aus der AG Komm in der avj, dem Vorstand und der Geschäftsführung der avj eine Shortlist aus 5 Finalisten, die wiederum den Pressesprechern der avj-Mitgliedsverlage zur Abstimmung vorgelegt wird.

Angesichts der Nominierten werde ich ganz ehrfürchtig und fühle mich wahnsinnig geehrt überhaupt mit auf der Liste stehen zu dürfen. Vielen Dank!

Advertisements