Delphine Godard und Nathalie Weil – Hatschi, Pups und Aua

In diesem Sachbuch werden Körpersensationen zum Thema gemacht. Warum werden blaue Flecken grün? Warum gähnen wir? Wie bekommt man Schluckauf? Warum werden nicht alle Menschen rot? Was hilft gegen Seitenstechen? Woher kommt das Pipi?Warum bekommt man Blasen? Muss man Narben vor der Sonne schützen?

Es sind Fragen, die die Kinder tatsächlich auch so beschäftigen. Die Antworten gehen gezielt auf die Funktion des Körpers ein und vermittelten sensationelle Fakten über den menschlichen Körper. Es werden  Themengebiete rund um Karies, Läuse, Schnupfen, Gähnen, Wunden, Blaue Flecken, Rotwerden, Sommersprossen, Erbrechen, Rülpsen, Fieber, Sonnebrand, Pickel und vieles mehr angeschnitten. Die beeindruckenden, ausklappbaren Schaubilder zeigen wie es in unserem Inneren aussieht.

Dieses Buch ist schrill, unkonventionell, aufregend und mit einer großen Ladung Wissen geballt. Nach dem Motto: Wer? Wie? Was? geht dieses Buch allen möglichen Fragen nach und schildert sehr ausführlich und mit herrlich witzigen Bildern die Phänomene des menschlichen Körpers. Dabei werden keine Themen ausgelassen, denn schließlich wollen Kinder in ihrem Wissensdurst ja tatsächlich wissen, warum Pipi gelb ist und warum es weh tut, wenn man zu lange nicht aufs Klo geht.

Auch als Erwachsener kann man hier  jede Menge dazu lernen und für die Fragen der Kinder gut gewappnet sein. Das am Anfang eingefügte Inhaltsverzeichnis erweist sich bei der Fülle an Themen als  sehr hilfreich. Auch das Stichwortverzeichnis hilft bei der Suche nach einer bestimmten Körpersensation.

Dieses Sachbuch animiert außerdem zur Erstellung eines eigenen Klassenbuches über Körpersensationen. Nachdem zuvor im fächerübergreifenden Unterricht die Fragen der Kinder gesammelt wurden, können sie sich als kleine Forscher auf die Suche nach den Antworten machen. Dazu bedarf es natürlich eines großen Fundus an Sachbüchern, Lexika und geeigneten Internetseiten. Ich habe es ausprobiert, es funktioniert! 🙂 Die Motivation war riesig!

Als Fan von Sachbüchern finde ich dieses Exemplar besonders horizonterweiternd und wahnsinnig gut gemacht!

bei amazon.de*

Advertisements

One thought on “Delphine Godard und Nathalie Weil – Hatschi, Pups und Aua

  1. Hallo, das Buch hört sich ja super an. Unser Großer ist gerade in diesem sehr wissensdurstigen Alter und ich überlege, ob ich mir das bestelle. Danke für den tollen Tipp. Wenn ich mehr Zeit hab, muss ich bei Dir unbedingt noch mehr stöbern. Liebe Grüße, viola

Kommentare sind geschlossen.