Tor Freeman – Gebrüder Tukan: Die Meisterklempner

Gebrüder Tukan

Ferdi und Jan sind Handwerker aus Leidenschaft. Die Klempner-Brüder sind in jeder brenzligen Situation für die Bewohner der Rohrstadt da. Weder verstopfte Rohre, noch tropfende Wasserhähne sind vor den Brüdern sicher.
Mit Schüsseln und Pümpeln stehn sie bereit,
stets kundig und höflich – und immer zu zweit.
Doch eines Tages bekommen sie Konkurrenz. Willi Windig, ein Hund mit Werkzeug und Hut verspricht noch viel schneller und günstiger zu sein, als die Gebrüder Tukan. Und so kommt es, dass günstige Preise und die Schnelligkeit für die Bewohner der Rohrstadt mehr zählen, als ein Meisterbrief und die langjährige Fachkenntnis von Jan und Ferdi.
Werden die Bewohner die Konsequenz schon bald zu spüren bekommen? Ist Willi Windig vielleicht doch nur windig und nicht wirklich gründlich?
Dieses Bilderbuch ist bunt, fröhlich, rasant und voller Trubel. Die Detailzeichnungen beeindrucken mit einem eindrucksvollen Entdeckungsreichtum. Es ist gar nicht schwer auf einer Doppelseite bis zu fünf Minuten lang zu verweilen und auch dann hat man immer noch nicht alles gesehen. Es ist ein wunderbares Bilderbuch zum wiederholten Vorlesen und Betrachten.
Der Text wurde von Stephanie Menge ins Deutsche übersetzt. Die Übersetzung der Reime lässt sich gut rhythmisch vorlesen und so bekommen schon die Allerkleinsten das typisch deutsche Silbentrennungsmuster mit, wodurch die Sprachförderung ganz unbewusst vorangetrieben wird.
Dieses Bilderbuch hat die Absicht Kinder dafür zu sensibilisieren mehr Wert auf Gründlichkeit und Sorgfalt zu legen. Es ist sinnvoller eine Aufgabe ein bisschen langsamer, aber dafür richtig und mit Bedacht  zu absolvieren. Das Ziel zu pfuschen, um einfach nur schneller fertig zu werden, wird irgendwann Spuren hinterlassen. Es ist eine grundlegende Lehre fürs Leben, die hier so kindgerecht vermittelt wird.
Gebrüder Tukan
Gewissenhaftigkeit, Sorgfalt und Geduld zahlen sich langfristig aus!

bei amazon.de

Advertisements