TOP 5 – Weihnachten

Top 5 Weihnachten

TOP 1:

Sehr emotional und ruhig erzählt dieses Bilderbuch von der Sehnsucht nach Nähe und Familienzusammenhalt. Die besinnliche Jahreszeit wird rund um kleines Tannenbäumchen gesponnen, das so gerne Kindergesichter beglücken wollen würde. Als es gerade danach aussieht, dass sich kein Käufer dafür interessiert, kommt es zur überraschenden Wende.

Zur ausführlichen Rezension hier entlang.

TOP 2:

In diesem Bilderbuch einer Patchwork-Familie geht es zur Weihnachtszeit sehr heiter zu. Der Leser bekommt einen amüsanten Einblick in die Strapazen vieler Patchwork-Familien, wo alles gut organisiert und durchdacht sein muss. Schließlich findet alles doppelt statt. Ute Krause schildert offen und ehrlich sowohl die Nach-, als auch die Vorteile, die so eine Großfamilie mit sich bringt. Doch immer schwingt eine Prise Humor, eingebettet in einen ironischen Unterton, mit.

Zur ausführlichen Rezension hier entlang.

TOP 3:

Dem Familienzusammenhalt wird in diesem Bilderbuch ein großes Gewicht beigemessen. Alle Beteiligten betonen ihren ausgeprägten Familiensinn und die damit verbundene Verantwortung. Der böse Wolf entpuppt sich durch unterschiedliche Begebenheiten als ein herzensgutes Tier, was so gar nicht seinem eigentlichen Image entsprechen will. Jedes Tier lässt er weiterziehen, weil sie doch alle zu ihren Liebsten möchten. Eine tolle Message zur Weihnachtszeit!

Zur ausführlichen Rezension hier entlang.

TOP 4:

Dimitri, der Schneemann hat seine Heimat verlassen und erzählt den Schneemännern vom Eisland seine traurige Geschichte. Ben ist von der Erzählung sehr gerührt und leiht aus Mitgefühl Dimitri seine eigene Mütze. Diese Geschichte erzählt von Nächstenliebe, Mitgefühl, Vertrauen und von einem, manchmal auch schwierigen  Neuanfang. Es finden sich hier viele Berührungspunkte zur Flüchtlingskrise, die behutsam auch im Unterricht aufgegriffen werden können.

Zur ausführlichen Rezension hier entlang.

TOP 5:

Der kleine Igel kann Weihnachten kaum erwarten. Er beginnt prompt seine Höhle zu schmücken und für seine Freunde Geschenke zu besorgen. Gut, dass der kleine Igel am Schluss herausfindet, worauf es an Weihnachten wirklich ankommt. Eine warmherzige Geschichte über Freundschaft, Liebe – und deren unschätzbare Bedeutung für wirklich schöne Weihnachten.

Welche Weihnachtsbücher dürfen bei euch nicht fehlen?

Advertisements

One thought on “TOP 5 – Weihnachten

  1. Der nette böse Wolf ist auch bei uns hoch im Kurs. Daneben finde ich das Buch „Wie weihnachtelt man?“ von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer wunderschön.
    Danke für deine Tipps, ich komme immer wieder gerne vorbei und lese dir Rezensionen.

Kommentare sind geschlossen.