Adventsgewinnspiel – Die kleine Backfee

Weihnachtszeit ist Backzeit!
Was kann es Schöneres geben als mit der Familie zusammen Weihnachtsplätzchen zu backen und den Duft nach Zimtsternen in der Stube zu haben? Zum 1. Advent verlose ich auf Instagram das Kinderbackbuch „Die kleine Backfee“ für alle kleinen und großen Backfeen, die zauberhafte Backvergnügen lieben.

Wie könnt ihr gewinnen?

1. Folgt: @papillionisliest
2. Liked den entsprechenden Beitrag ❤️
3. Verlinkt zwei Backfeen, die auch Spaß an dem Buch hätten

Viel Glück!🍀 . Gewinnspielende: Samstag 7.12.19 um 19.30 Uhr. [ Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram. Der Gewinner ist damit einverstanden, im Beitrag bekannt gegeben zu werden. Teilnahme ab 18 Jahren und für Teilnehmer aus Deutschland. Keine Barauszahlung, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Daten des Gewinners werden zur Übermittlung des Gewinns verwendet und dann gelöscht.]

 

Gewinnspiel – Wir zwei im Winter

Mit der nahenden kalten Jahreszeit, verlose ich für mehr gemeinsame Vorlesestunden das Bilderbuch Wir zwei im Winter“!

Wer teilnehmen möchte, kommentiert bitte unter diesem Post:
Worauf freut ihr euch am meisten in der Winterzeit?

Am 24. November wird ausgelost. Der Gewinner wird unter diesem Post verkündet.
Ein zusätzliches Los könnt ihr euch bei Instagram und/oder Facebook mit einem Kommentar unter dem entsprechenden Beitrag sichern. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!

Teilnahmeschluss ist der 23. November 2019 (24:00).

Bitte beachten: Teilnahmeberechtigt sind nur User mit Versandadresse in Deutschland, die mindestens 18 Jahre alt sind. Die GewinnerInnen werden nach dem Zufallsprinzip ermittelt. Die Daten werden nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wird der Gewinn nicht innerhalb von drei (3) Tagen nach der Bekanntgabe angenommen, wird das Recht vorbehalten, den Gewinn anderen Teilnehmern zur Verfügung zu stellen.

EDIT: Herzlichen Dank für alle herzerwärmenden Beiträge. Schon alleine das Lesen steigerte die Vorfreude auf die Besinnlichkeit der Vorweihnachtszeit. Der Zufallsgenerator entschied sich für Wild Norbert!

Danke für das Teilnehmen. Das nächste Gewinnspiel ist schon in Planung. Schaut vorbei!

Bloggeburtstag – Papillionis liest ist 9!

Still und leise wurde „Papillionis liest“ am 10. Juli 2019 stolze 9 Jahre alt und somit ist schon wieder ein Bloggerjahr verflogen. Diese Gelegenheit möchte ich nutzen, um mich bei den langjährigen und neu dazu gewonnenen regelmäßigen Lesern zu bedanken. Ein großes Dankeschön für die Treue, das Inspirieren lassen und die geteilte Liebe zu Büchern!

Ich freue mich vom Herzen auf die nächsten Jahre und all die Entdeckungen in der Bücherwelt, die noch auf uns warten!

Wer an der Geburtstagsverlosung teilnehmen und das Bilderbuch „Anne und Pfirsich – Mit dem Leben tanzen“ gewinnen möchte, hinterlässt einfach einen Kommentar.

Am 21. Juli wird ausgelost. Der Gewinner wird hier auf dem Blog unter diesem Post verkündet.

Teilnahmeschluss ist der 21. Juli (12:00).

Bitte beachten:
Jeder Teilnehmer, der das Posting hier auf dem Blog, auf Facebook oder Instagram kommentiert, erklärt sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden:

Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
Das Gewinnspiel beginnt mit dem Veröffentlichungsdatum des Posts und endet wie im Post angegeben.
Die Gewinnermittlung erfolgt durch das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Der Gewinner wird über eine persönliche Nachricht per E-Mail informiert.
Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
Veranstalter ist der Blog Papillionis liest
Die Daten der Teilnehmer werden nicht weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Übermittlung personenbezogener Daten wird erst erforderlich, wenn der Gewinn ausgehändigt wird. Diese Informationen werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Daten unverzüglich wieder gelöscht.
Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.

 

Viel Glück!

 

Katarzyna Bajerowicz – Schau, was krabbelt und fliegt in Wald und Wiese?

Schau, was krabbelt und fliegt in Wald und Wiese?Rezension

In diesem Band wurden zwei Bücher vereint. Im ersten Teil wird das Leben auf der Wiese vorgestellt, wobei die Bienen hierbei als Insekten die Hauptrolle spielen. „Wie entsteht Obst?“ ist die erste Fragestellung, sodass man von der Notwendigkeit der Befruchtung der Pflanzen die Überleitung zu den fleißigen Bienen machen kann. Das Bienenvolk mit all den Darstellern wird gut verständlich erläutert und auch ihre jeweiligen Funktionen erklärt.

Die Illustrationen sind mehr als Wimmelbilder zu verstehen. Etwas erstaunlich ist die Tatsache, dass Katarzyna Bajerowicz die Bienen mit Gefäßen oder Taschen herumfliegen lässt, in denen Nektar gesammelt wird. Das könnte  für Kinder etwas irreführend sein, da es keine ausschließlichen Sachdarstellungen aus der Natur sind. Der erste Teil endet mit einigen Bastelvorschlägen und Anregungen, um sich ganzheitlich der Thematik zu nähren. Die Umsetzung kann bereits in der KiTa gelingen.

Der zweite Teil dreht sich um den Wald und ist in der Ausführlichkeit etwas schlichter und einfacher gehalten, auch wenn die Illustrationen weiterhin sehr detailreich sind. Ameisen laufen emsig im Schnee umher, während die hungrigen Marienkäfer Blattläuse jagen. Die jungen Leser werden dazu animiert bestimmte Tiere zu finden und zu zählen und bekommen häppchenweise reduzierte Informationen zu den Waldbewohnern.

Blick ins Buch

Schau, was krabbelt und fliegt in Wald und Wiese? Bajerowicz

Fazit

Ein Sachbuch, in dem es summt und brummt.

Schau, was krabbelt und fliegt in Wald und Wiese?
(Amazon-Link)

verlosung

Barbara Peters – Drachen machen Krach

Drachen machen Krach
Rezension

Der kleine Drachensohn Michi lebt mit Drachen zusammen, die Krach lieben. Besonders der Nachtwächterdrache nimmt seine Aufgabe ernst, sodass Michi sich gezwungen sieht, sich alte Socken in die Ohren zu stopfen.

Während morgens der Nachtwächterdrache schläft, erfreut sich der Drachenjunge der Ruhe. Leider hält diese nicht lange an, denn seine Eltern lieben ebenfalls Krach. Da bittet Michi einfach um Stille, denn vom Lärm bekommt er Ohrensausen, Kopfweh und Feuerstau. Da staunen seine Eltern und machen sich ernsthafte Sorgen. Der Drachendoktor stellt schließlich fest, dass er eine „Krach-Allergie“ hat und verschreibt ihm… natürlich absolute Ruhe!

Barbara Peters macht lärmmachende und feuerspeiende Drachen zu Protagonisten in diesem Bilderbuch und zeigt, dass Krach ein Zeichen von Gesundheit ist. Doch nicht alle Drachen und natürlich auch nicht alle Menschen können Krach, Lärm und andere störende und durchdringende Geräusche gleich gut aushalten.  Die kriegen von zu viel Lautstärke Feuerstau oder eben Konzentrationsschwierigkeiten, Kopfschmerzen oder Bauchweh. Diese Geschichte sensibilisiert für Rücksichtnahme und Andersartigkeit. Der klare Fall von „Krach-Allergie“ kann nach der gemeinsamen Lektüre zum geflügelten Wort werden. Alle Menschen, die mit einer Schar von Kindern in Einrichtungen arbeiten, werden diese Art der Empfindlichkeit sicherlich kennen. Hier lohnt es sich kreativ zu werden. Während Michi sich an einer individuellen „Drachenkrachmütze“ erfreut, können empfindlichen Kindern die sogenannten „Lauschis“ vorgestellt werden.

Blick ins BuchDrachen machen Krach - Barbara PetersFazit

Sensibles Thema – rücksichtsvoll gelöst 

Drachen machen Krach
(Amazon-Link)

Gewinnspiel – Kalle Körnchen

Um noch mehr gemeinsame Vorlesestunden zu streuen, verlose ich das Buch an die Leser des Blogs „Papillionis liest“!

Wer teilnehmen möchte, kommentiert bitte unter diesem Post:
Was waren eure liebsten Einschlafrituale, an die ihr noch heute gerne zurück denkt?

Am 17. Februar wird ausgelost. Der Gewinner wird unter diesem Post und auf FACEBOOK und INSTAGRAM verkündet.
Ein zusätzliches Los könnt ihr euch bei Instagram und/oder Facebook mit einem Kommentar unter dem entsprechenden Beitrag sichern. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!

Teilnahmeschluss ist der 16. Februar 2018 (24:00).

Bitte beachten: Teilnahmeberechtigt sind nur User mit Versandadresse in Deutschland, die mindestens 18 Jahre alt sind. Die GewinnerInnen werden nach dem Zufallsprinzip ermittelt. Die Daten werden nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wird der Gewinn nicht innerhalb von sieben (7) Tagen nach der Benkanntgabe angenommen, wird das Recht vorbehalten, den Gewinn anderen Teilnehmern zur Verfügung zu stellen.

Herzlichen Glückwunsch Sabrina Sommer!

Kinderbuchblogger-Adventskalender 2018

Die Adventszeit steht schon wieder vor der Tür. Auch dieses Jahr haben sich sämtliche KinderbuchbloggerInnen zusammen getan, um 24 Kinderherzen und ihre Familien zu erfreuen. Jeden Tag öffnet sich bei einem anderen Kinderbuchblogger ein Türchen. Die Kinderbücher werden nicht nur vorgestellt, sondern anschließend auch verlost. Ich freue mich sehr wieder dabei sein zu dürfen und zwar am *3.Dezember* und am *8.Dezember*.

Schaut vorbei und natürlich auch bei den anderen wunderbaren Blogs! Die vollständige Liste mit allen teilnehmenden Blogs findet ihr hier.

Welches Buch sich hinter den einzelnen Türchen versteckt, bleibt bis jeweils um 0:00 Uhr streng geheim. Gerne darf auf die Aktion auf jeglichen social-media-Kanälen hingewiesen werden. Wir freuen uns, wenn ihr die Kunde vom #kinderbuchadvent mit uns in die Welt hinaustragt.

Auf eine besinnliche Adventszeit mit glänzenden Kinderaugen und viel Zeit zum gemütlichen Vor- und Selberlesen!